Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel, Fachrichtung Feinkost

Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel, Fachrichtung Feinkost

Du bist unser Experte, wenn es um Fleisch, Wurst, Käse und Feinkostwaren geht. Kein Wunder, denn während deiner Ausbildung lernst du alles über die Herkunft, Bestellung, Lagerung, Kontrolle und Präsentation unserer Lebensmittel. Und natürlich kommt auch die Kundenberatung nicht zu kurz.

Das Wichtigste

In welchen Regionen?

Die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel mit der Fachrichtung Feinkost wird in unseren Regionen Nord, Ost, West, Südwest und Süd angeboten.

Deine Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Bei guten Leistungen kannst du die Prüfung 6 Monate vorziehen.

Benötigter Abschluss

Du solltest einen guten Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife mitbringen.

Deine Abschlussprüfung

Wir bereiten dich mit Seminaren auf die Abschlussprüfung vor, die du dann vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ablegst.

Deine Aufgaben

  • Beratungs- und Verkaufsgespräche führen
  • Ansprechendes Präsentieren der verschiedenen Waren

  • Organisation der Ware (Bestandsaufnahme, Beschaffung, Lagerung, Kontrolle)

  • Erstellen von Verkaufsstatistiken, Erfolgskontrollen und Abrechnungen für den Servicebereich (Fleisch, Wurst, Käse, Fisch, Feinkost und Backshop) für den perfekten Ablauf

Das bringst du mit

  • Einen guten Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife

  • Freude am Umgang mit Menschen und Lebensmitteln

  • Begeisterung für den Handel und seinen Kunden 

  • Kreativität und Zuverlässigkeit

  • Teamgeist, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft

Deine Aufstiegsmöglich­keiten

Entwickle dich zur Führungskraft mit unserem eigenen Karriereprogramm für die Frische-Theke (Service Berufe) oder für den Vertrieb, zum Beispiel:

  • 1. Stufe: Einsatz als Führungskraft im Service Bereich

  • 2. Stufe: Vertiefende Ausbildung als Führungskraft

  • 3. Stufe: Einsatz als Abteilungsverantwortlicher

  • 4. Stufe: Ausbildung und Einsatz im Außendienst

Jobsuche

Das bieten wir dir

Übernahmegarantie

Bei guten Leistungen übernehmen wir dich garantiert – in Vollzeit und sogar unbefristet!

Top Betreuung

Wir sind immer für dich da: als persönlicher Ansprechpartner im Markt oder in unseren Seminaren, z. B. um dich für deine Abschlussprüfung vorzubereiten.

Interessantes Arbeitsumfeld

Ob Kundenkontakt oder Warenorganisation – das Arbeiten in unseren modernen Märkten ist immer abwechslungsreich.

Spannende Azubiprojekte

In Projekten, wie z. B. „Azubis führen einen Markt", darfst du früh Verantwortung übernehmen und lernst viel für deine spätere Position.

Viele Mitarbeiter-Rabatte

Mit den Mitarbeiterrabatten sparst du in der Freizeit und beim regelmäßigen REWE Einkauf. Dadurch hast du mehr von deinem Gehalt.

In 4 Schritten zu deinem Ausbildungsplatz

Unser Bewerbungsprozess

1. Die Onlinebewerbung

Deine genaue Stellenausschreibung findest du in unserer Jobbörse. Dort kannst du auch deine Bewerbung hochladen.

Ein klassisches Anschreiben ist dir zu langweilig? Dann lade uns einfach eine persönliche Videobotschaft von dir hoch. Erzähl uns, warum du genau der Richtige für den Job bist.

Einen Überblick über alle Ausbildungen und die Bewerbung findest du in unserer Ausbildungsbroschüre.

2. Der Check

Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, schauen wir sie uns erst einmal an. Das kann ca. zwei Wochen dauern - bitte gedulde dich so lange. Bei Rückfragen rufen wir dich an. 

3. Der Kennenlerntag

Wenn uns deine Bewerbung überzeugt hat, laden wir dich zum persönlichen Kennenlernen ein. Du bekommst einen ersten Eindruck von deinem möglichen Arbeitsumfeld, den Aufgaben und dem Team. Dein zukünftiger Ausbilder wird dich empfangen und ein Bewerbungsgespräch mit dir führen. 

 

 

4. Die Rückmeldung

Nach unserem Kennenlernen werden wir uns so schnell wie möglich bei dir melden. Wir geben dir Bescheid, ob es mit deinem Ausbildungsplatz geklappt hat und wie es weitergeht. 

1. Die Onlinebewerbung

Bewirb dich bei uns über das Onlineformular.

Deine genaue Stellenausschreibung findest du in unserer Jobbörse. Dort kannst du auch deine Bewerbung hochladen.

Ein klassisches Anschreiben ist dir zu langweilig? Dann lade uns einfach eine persönliche Videobotschaft von dir hoch. Erzähl uns, warum du genau der Richtige für den Job bist.

Einen Überblick über alle Ausbildungen und die Bewerbung findest du in unserer Ausbildungsbroschüre.

2. Der Check

Wir schauen uns deine Bewerbung sorgfältig an.

Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, schauen wir sie uns erst einmal an. Das kann ca. zwei Wochen dauern - bitte gedulde dich so lange. Bei Rückfragen rufen wir dich an. 

3. Der Kennenlerntag

Dein erster Einblick und das Bewerbungsgespräch.

Wenn uns deine Bewerbung überzeugt hat, laden wir dich zum persönlichen Kennenlernen ein. Du bekommst einen ersten Eindruck von deinem möglichen Arbeitsumfeld, den Aufgaben und dem Team. Dein zukünftiger Ausbilder wird dich empfangen und ein Bewerbungsgespräch mit dir führen. 

 

 

4. Die Rückmeldung

Wir melden uns kurze Zeit später bei dir.

Nach unserem Kennenlernen werden wir uns so schnell wie möglich bei dir melden. Wir geben dir Bescheid, ob es mit deinem Ausbildungsplatz geklappt hat und wie es weitergeht. 

Noch Fragen?

Hier findest du einige Fragen und Antworten zur Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel Fachrichtung Feinkost. Hast du noch mehr Fragen?


Dann kontaktiere deinen Ansprechpartner in der richtigen Region. Wir freuen uns deine Fragen zu beantworten und von dir zu hören!

Such anhand der PLZ oder wähle eine Region aus, die du kontaktieren möchtest.

Ansprechpartner finden

In den Filialen zahlen wir nach Tarif. Je nach Region gibt es unterschiedliche Gehälter an den verschiedenen Ausbildungsorten. Eine genaue Auskunft für deinen Ausbildungsort gibt dir dein regionaler Ansprechpartner.
 

Wir bevorzugen eine Online-Bewerbung - das bringt auch für dich viele Vorteile! Deine Bewerbung landet sofort beim richtigen Ansprechpartner und kann schneller bearbeitet werden. Eine Online-Bewerbung bei REWE kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks erstellen. Auch die Kosten für die Bewerbungsmappe und Postmarken kannst du dir so sparen. 

Um in deiner praktischen Ausbildung und auch in der Berufsschule oder an der dualen Hochschule die Inhalte gut zu verstehen, solltest du gute Deutschkenntnisse haben. Daher solltest du für eine Ausbildung im Markt, in der Verwaltung oder für ein duales Studium Deutschkenntnisse auf Niveau B 2 mitbringen. Für eine Ausbildung in der Logistik sollten sich deine Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau B 1 befinden.

Uns ist es wichtig dir eine gute Ausbildung zu bieten und eine echte Perspektive für danach. Bei guten Leistungen garantieren wir dir, dass du nach deiner Ausbildung von uns unbefristet und in Vollzeit übernommen wirst.

Deine Ausbildung findet geteilt im Betrieb und in der Berufsschule statt. Du besuchst während deiner praktischen Ausbildung im Markt immer wieder die Berufsschule und bekommst theoretischen Wissen zu deiner Ausbildung. Die Zeit in der Berufsschule kann entweder an bestimmten Wochentagen stattfinden oder im Blockunterricht.

Wo sich deine Berufsschule befindet, wann genau du dorthin gehst und wer dort für dich zuständig ist, sagt dir dein regionaler Ansprechpartner.

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel mit Fachrichtung Feinkost in deiner Nähe finden

REWE hat über 3.700 Märkte. Finde jetzt deine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel mit Fachrichtung Feinkost ganz in deiner Nähe in unserer Jobbörse.

Zurück nach oben