Zu REWE.de
Abiturientenprogramm

Das REWE Abiturientenprogramm

Deine Aufgaben

Neben den Inhalten des Kaufmanns im Einzelhandel erwirbst du im Rahmen der Weiterbildung zum Handelsfachwirt zusätzlich Kenntnisse zur Kontrolle und Steuerung der betriebswirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Marktes. Du lernst Verkaufsstatistiken und Erfolgskontrollen auszuwerten ebenso wie das Erstellen von Abrechnungen. Die Steuerung des Warenflusses sowie der Warenlagerung und -kontrolle, Beratung und Verkauf im Markt, Projekte zur Kundenbindung und Qualitätssicherung sowie die Bedarfsermittlung und Beschaffung von Waren gehören gleichermaßen in den Lehrplan. So lernst du die abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben im gesamten Bereich des Einzelhandels kennen. Zusätzlich nimmst du an internen Fachseminaren zu Inhalten deines Ausbildungsberufes teil, erhältst Unterstützung und Entwicklung im Team und wirst in die Mitarbeiterführung eingewiesen.

Das bieten wir

REWE bietet ein spezielles mehrstufiges Programm für Abiturienten an, das dessen Teilnehmer unter bestimmten Voraussetzungen befähigt, sich innerhalb von 3 Jahren zum Marktmanager oder langfristig zum selbstständigen REWE Kaufmann zu qualifizieren. Hierzu bedarf es eines erfolgreichen Abschlusses und einer individuellen Empfehlung.

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel machst du in direktem Anschluss eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt mit dem Ziel, dich zum Marktmanager zu qualifizieren bzw. dich langfristig zum selbstständigen REWE Kaufmann zu entwickeln.

In unseren ebenso anspruchsvollen wie interessanten Weiterbildungsseminaren werden wesentliche Fähigkeiten zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens vermittelt. Themen wie Absatz und Verkauf, Inventur und Filialverwaltung, die betriebswirtschaftliche Steuerung eines Marktes, Arbeitszeitmanagement und Mitarbeiterführung, aber auch rechtliche Aspekte stehen dabei im Mittelpunkt der Weiterbildung.

Jetzt entscheidest du, wie es weitergeht. Vielleicht möchtest du dich mit einem Markt als REWE Kaufmann selbstständig machen? Vielleicht ziehst du eine Karriere in einer anderen Führungsposition bei REWE vor? So oder so, bei REWE gibt es viele Aufstiegschancen und Möglichkeiten, seinen Erfolg zu genießen.

Mit Fleiß und Beharrlichkeit schrittweise nach oben

Wenn du die ersten beiden Teile des Abiturientenprogramms, d. h. die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und die Weiterbildung zum Handelsfachwirt, erfolgreich durchlaufen hast, dann hast du jetzt die besten Voraussetzungen, dich zunächst in einem unserer Märkte als Marktmanager zu positionieren und/oder im weiteren Verlauf deiner Karriere bei der REWE selbstständiger Partnerkaufmann zu werden.

So wird's was

Du willst wissen, wie eine gute Bewerbung nach unseren Vorstellungen aussieht? Dann klicke auf den nachfolgenden Link. Dort bekommst du jede Menge nützliche Tipps und erfährst auch, was deine Bewerbung auf jeden Fall enthalten sollte.

Hier mehr erfahren. 

Anforderungsprofil

Eigenverantwortlich erfolgreich sein, Menschen führen und zugleich im Team arbeiten, Budgets verwalten, sich aktiv in Projekte einbringen, analytisches Denken und kaufmännischen Weitblick zeigen: das alles sind Herausforderungen, die dich interessieren sollten. Wenn du engagiert bist und Lust hast, schneller nach oben zu kommen, ohne Studium, ohne BAföG, ohne unkalkulierbare Ausbildungsdauer, ist REWE dein Partner. Vorausgesetzt, du bringst gute Noten und das (Fach-)Abitur mit, nimmst du an unserer systematischen Nachwuchsförderung teil, die dich auf dem Weg zur Führungskraft begleitet.

Darüber hinaus bringst du Folgendes mit:

  • Ein gutes (Fach-)Abitur
  • Interesse am Handel und an Lebensmitteln
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Organisationstalent
  • Spaß an Teamarbeit und am Umgang mit Menschen
  • Führungskompetenz
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Zielstrebigkeit
  • Zahlenverständnis
  • Analytisches und unternehmerisches Denken

Dauer und Prüfung

Die Ausbildungsdauer

Für Abiturienten dauert die Ausbildung zum Handelskaufmann Kaufmann im Einzelhandel 18 Monate. Direkt daran schließt sich die Weiterbildung zum Handelsfachwirt an, die du in weiteren 22 Monaten absolvierst.

Die Abschlussprüfung

Teilnehmer unseres Abiturientenprogramms werden in REWE-eigenen Abiturientenseminaren intensiv gefördert, wodurch der Besuch einer Berufsschule hinfällig wird. Die Abschlussprüfungen werden allerdings trotzdem vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt. Unsere Azubis haben in der Vergangenheit meist überdurchschnittlich gut abgeschnitten, was auf die intensive Vorbereitung, aber auch auf unser angenehmes Arbeitsklima zurückzuführen ist.