Zu REWE.de
Ausbildung in Teilzeit

Ausbildung in Teilzeit

Berufsausbildung in Teilzeit

Für junge Mütter und Väter ist es eine besondere Herausforderung, die eigene Ausbildung und die Kindererziehung unter einen Hut zu bringen. Bist du in einer solchen Situation, kann für dich eine Teilzeitausbildung sinnvoll sein. Etwa, wenn du eine Ausbildung beginnen willst oder wenn du sie schon begonnen hast und diese aufgrund der Elternschaft unterbrochen hast und jetzt deinen Wiedereinstieg planst. Übrigens: Das gleiche gilt, wenn du einen direkten Familienangehörigen pflegst.

Wie kann eine Teilzeitausbildung ablaufen?

Wir vereinbaren mit dir eine Wochenstundenzahl, die zwischen 20 und 30 liegen sollte, sowie die Tageszeiten, wann diese geleistet werden können. Der Berufsschulunterricht findet jeweils in Vollzeit statt. Die Möglichkeiten der Teilzeitausbildung sind regional sehr unterschiedlich und werden daher mit dir individuell besprochen. Kontaktiere daher am besten deinen regionalen Ansprechpartner und erkundige dich nach den Möglichkeiten.